Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juli 2010

Dunkeleisenzwerge findet man in WoW sehr oft als Gegner, teilweise aber auch als nicht aggressive NPC, so zum Beispiel auf der Thoriumspitze. Nichtsdestotrotz sind sie jedoch in der Regel üble Burschen, denen anständige Leute von Azeroth aus dem Weg gehen.



Alles, was Du über den Jäger bei World of Warcraft wissen musst:

Fokkos ultimativer WoW Jäger Guide


Einst gehörten sie, so wie die Wildhämmer und die Zwerge von Eisenschmiede (Ironforge) zum großen Zwergenvolk von Khaz Modan. Nachdem sich die drei Gruppen der Zwerge getrennt hatten, nahmen zwar die Zwerge von Eisenschmiede und die Wildhämmer wieder Beziehungen miteinander auf und bauten sogar den Thandol-Übergang, um Handel treiben zu können. Die Dunkeleisenzwerge jedoch bleiben draußen. Heute guckt ein anständiger Zwerg diese Kreaturen höchstens mit dem Zielauge an und hat abgesehen von einer Kugel, einem Armbrustbolzen oder einem Axthieb nichts für sie übrig.

Read Full Post »

Wer sich für LARP (Life Action Role Playing), also das physischen Spielen von Fantasy-Geschichten in Kostümen an dafür geeigneten Orten  interessiert, der sollte sich einmal den Schweizer LARP-Kalender im Netz angucken. Außer Terminen für Events, zum Teil auch solche in Deutschland, die noch statt finden gibt es auch Bilder von Veranstaltungen die schon vorbei sind. Außerdem findet man Links zur Foren, Veranstaltern und jeder Menge weiteren Informationen über LARP. Gerade das macht den Kalender auch interessant für Leute, die LARP noch nicht selbst betreiben, sondern sich einfach mal informieren wollen.

Read Full Post »

Auch dieses Jahr finden die Fantasydays wieder in Düsseldorf statt und zwar vom 01. bis 03. Oktober im Novotel. Mehr Informationen gibt es auf der Website des Veranstalters.

Read Full Post »

Neben Computer-, Pen&Paper-, Life-Action- und Kartenspielen gibt es noch ein weitere Möglichkeit, Spiele in phantastischen Welten zu spielen: Das Tabletop-Rollenspiel. Eine interessantes Blog, welches sich damit befasst, ist der Brückenkopf.

So mancher hat als Kind mit Zinnsoldaten oder noch eher mit Cowboy- und Indianerfiguren gespielt.  Dabei handelt es sich um nichts anderes als um Tabletop-Rollenspiele. Wenn es wohl auch noch Leute gibt, die mit realen Vorbildern nachgebildeten Zinnsoldaten spielen, liegt der Schwerpunkt beim modernen Tabletop auf dem Science-Fiction- und dem Fantasy-Bereich.

Tabletop ist ein recht vielseitiges Hobby, da man nicht nur das eigentliche Spiel spielen, sondern auch die Figuren sammeln und Spielwelten bauen kann. Dazu kommt die Auseinandersetzung mit der Hintergrundwelt, dass Studieren der Regelwerke und wohl oft auch das Lesen von Geschichten, die in der jeweiligen Welt spielen. Außerdem kann man zum Thema auch schön im Internet stöbern und da kommt eine Website wie Brückenkopf gerade recht.

http://www.brueckenkopf-online.com

Read Full Post »

„Der Herr der Ringe“ von J.R.R. Tolkien war nicht nur als Buch- sondern auch als Filmtrilogie ein großer Erfolg und hat auch mich mächtig begeistert. Deswegen freue ich mich auch auf die schon länger angekündigte Verfilmung der Vorgeschichte „Der Hobbit“ oder, wie das das Buch auf Deutsch auch heißt „Der kleine Hobbit“. Der Beginn der Dreharbeiten war bereits für Anfang diesen Jahres angekündigt, dann sollte es im März sein und jetzt ist er erneut auf „nicht vor Ende diesen Jahres“ verschoben worden.

Hoffen wir mal, dass es doch noch etwas wird und das der Film auch so toll wird wie die drei Ring-Filme.

Read Full Post »

Allerhand Informationen zu Table Top, Rollenspiele, LARP, Gemeinschaftsspielen und mehr gibt es auf der Website Fantasy-Workshop.de.  Hinter der Website steckt übrigens eine reale Einrichtung: Der Fantasy Workshop ist ein fester Bestandteil des Jugendprogramms der evangelischen Kirchengemeinde Moers-Scherpenberg.

Wer sich für Fantasy zum Selbstspielen interessiert, wird hier so einiges finden, egal ob er sich schon länger mit der Materie befasst, gerade erst einsteigt oder einfach mal wissen will, was eigentlich hinter so geheimnisvollen Begriffen wie LARP oder Rollenspiel steckt. Die Seite ist recht hübsch gemacht und lädt zum Stöbern ein.

Junge Leute aus der Gegend können natürlich auch im realen Leben vorbeigucken. Es gibt laut der Website speziell genug Platz und auch Geländestücke für die Table-Top-Spieler. Termine und Anfahrtsplan sind auf der Website zu finden.

Read Full Post »

Im Zusammenhang mit der Arbeit an meiner Welt Endom und dem „Dolch des Schamanen“, dem ersten Band des Zyklus „Zwergenstahl“, habe ich mal einen kleinen Trailer gebastelt und auf YouTube gestellt, in dem der Finsterwald vorgestellt wird. Da ich das Ding nicht auf dem Blog eingebunden bekommen habe, poste ich einfach den Link:

Der Finsterwald-Trailer

Update 05.11.10: Habe eine neue, überarbeitete Version des Trailers hochgeladen und den Link verändert.

Update 15.05.11: Dito 

Read Full Post »

Older Posts »