Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 21. Juli 2010

Hier mal am Rande etwas, über das ich im Netz gestolpert bin: Die Laura-Rehe von Peter Freund. Sie richtet sich offenbar eher an Kinder, aber warum sollte ich nicht auch einmal etwas in diese Richtung hier erwähnen?

Kurzum: Ich habe diese Bücher nicht gelesen. Ich fand im Netz zufällig eine Rezension des ersten Bandes „Laura und das Geheimnis von Aventerra“ aus dem Jahre 2002 auf Focus online, die gleich zu Anfang bereits einer gewissen Häme nicht entbehrt und im Tenor der Reihe als eine Art Harry-Potter-Abklatsch offenbar keine große Zukunft zugestehen möchte. Das weckte mein Interesse und ich recherchierte ein bisschen weiter. Offenbar wurde die Einschätzung des Focus-Rezensenten von den Lesern nicht geteilt. Es sind nämlich seither tatsächlich einige weitere Bücher in dieser Reihe erschienen und das wäre wohl nicht geschehen, wenn der erste Band durchgefallen wäre.

Wer also etwas in Richtung Fantasy für seine Kids sucht, kann sich diese Bücher ruhig einmal ansehen. Tipp: In einer richtigen, altmodischen Buchhandlung mit Regalen und physischen Buchhändlern kann man sich Bücher nicht nur an- sondern auch einmal hineinschauen. Es muss nicht immer alles online gehen.

Werbeanzeigen

Read Full Post »