Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Ernest Hemingway’


World of Warcraft steckt voll versteckter Anspielungen, eine der bekanntesten dürfte neben Harrison Jones der Jäger Hemet Nesingwary sein. Aber er ist nicht der einzige Schriftsteller, der im Schlingendorntal als Anagramm auf die Jagd geht.

Dass der Name von Hemet Nesingwary - hier der Junior - ein Anagramm auf Ernest Hemingway ist, dürfte sich auch bei uns herumgesprochen haben. Weniger augenfällig ist, dass...

Für Amerikaner ist wesentlich leichter zu entdecken, auf was der Schöpfer von Hemet Nesingwary anspielt. Dort spielt Ernest Hemingway, aus dessen Name der des zwergischen Meisterjägers und Literaten als Anagramm gebildet wurde, eine wesentlich größere Rolle als bei uns. Daher werden Amerikaner auch eher die Anspielung auf den Roman „Die Grünen Hügel von Afrika“ verstehen. Mittlerweile dürfte sich die Nesingwary-Hemingway-Sache auch bei uns herumgesprochen haben, zumal wohl auch manchem Nichtleser Ernest Hemingway zumindest durch die Verfilmung seines Romanes „Wem die Stunde schlägt“ ein Begriff sein dürfte.

... sich auch hinter Sire S.J. Erlgadin ein amerikanischer Schriftsteller in Form eines Anagrammes verbirgt: J.D. Salinger. Damit aber nicht genug, denn...

 Schwieriger zu entdecken – auch mir fiel es erst dieser Tage auf – ist, dass sich noch zwei weitere amerikanische Schriftsteller in Form von Anagrammen in Nesingwarys Lager herumtreiben. „Sire S.J. Erlgadin“ ist ein weiteres Anagram, nämlich für J.D. Salinger, von dem man bei uns wohl am ehesten „Der Fänger im Roggen“ kennt, wenn vielleicht in vielen Fällen auch nur, weil dieses Buch in Ulrich Plenzdorfs „Die neuen Leiden des jungen W.“ erwähnt wird, einem Theaterstück, das so mancher in der Schule lesen musste.

... auch hinter Ajeck Rouack verbirgt sich ein amerikanischer Schriftsteller: Jack Kerouac

Die bzw. der Dritte im Bunde ist Ajeck Rouack. Dieser Name entstand durch kräftiges Schütteln von „Jack Kerouac„, dem wohl bekanntesten literarischen Vertreter der Beatniks, der Beaten Generation. Dass man aus seinem Namen den eines weiblichen Charakters machte, hat möglicherweise auch seinen Grund: Jack Kerouac wird nämlich von manchen verdächtigt, ein heimlicher Schwuler gewesen zu sein.

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Natürlich kennt auf Azeroth jeder Hemed Nesingwary den großen Zwergenjäger. Aber was hat es auf sich mit diesem Burschen, warum kommt einem sein Name so seltsam bekannt vor?

Bei Deutschen wird das vielleicht nicht so oft der Fall sein wie bei Amerikanerrn, die WoW spielen, aber mir persönlich ging es so: Ich stutzte über den Namen des zwergischen Jägers Hemed Nesingwary, weil er mich an irgendwas erinnerte. Spätestens, wenn man dann auch noch auf die Quest mit dem Buch „Die Grünen Hügel des Schlingendorntals“ stößt sollte es klingeln: Der Name Hemed Nesingwary schreit ja geradezu danach, ein wenig geschüttelt zu werden und wenn man das tut findet man auch schnell des Rätsels Lösung: Natürlich handelt es sich um eine Anspielung auf Ernest Hemingway und die Quest deutet auf sein Buch „Die Grünen Hügel von Afrika“.

In angesächsischen Sprachraum, zumindest in Amerika, ist Ernst Hemingway wohl um einiges bekannter als bei uns und ich denke einmal, dass dort bei mehr Leuten klingelt und auch die zweite Anspielung auf Ernest Hemingway öfter verstanden wird: Der Angelgerätehändler Old Man Heming in Beutebucht, der auf Hemingways vielleicht bekanntestes Werk, die Novelle „Der Alte Mann und das Meer“ anspielt.

Read Full Post »