Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 20. Februar 2011

Das ist die Zwergin Rautgundis Drahtbart, Ommos andere kleine Schwester (Klick ins Bild für höhere Auflösung)

Außer Richmodis hat Ommo ja noch eine zweite kleine Schwester namens Rautgundis. Sie ist noch etwas jünger als Richmodis und ein rechter Wildfang. Gerade habe ich sie modelliert und will sie Euch nicht vorenthalten. Rautgundis, die neue Zwergin kommt hier, so wie die anderen Mädels auch, ganz ohne etwas an daher, denn sie ist ja gerade erst entstanden und besitzt noch keine Kleider.

Wie man in „Der Dolch des Schamanen“  erfährt, ist ja Richmodis eine recht vernünftige Zwergin, die über ihren Bruder, den unmöglichen Zwerg Ommo, öfter einmal nicht amüsiert ist, da sich dieser zusammen mit Dor’krom (von dem man in seinem Alter doch wirklich mehr Vernunft erwarten dürfte) nur allzu gerne in haarsträubende Abenteuer verwickeln lässt und dann auch noch den braven Lampo mit hineinzieht, an dem Richmodis ja einen besonderen Narren gefressen hat. Ähnliche Sorgen hat sie aber auch mit Rautgundis, die in dieser Beziehung  ihrem Bruders recht ähnlich ist: Wenn das Herzchen Rautgundis in einer Stadt mal eben um die Häuser geht, macht sich Richmodis immer Sorgen, dass sie ihre erheblichen Körperkräfte einsetzt, um eine Kneipe auseinanderzunehmen oder gar Wachen zu verprügeln. Im „Dolch“, so kann ich verraten,  tritt die Zwergin Rautgundis kurz einmal zusammen mit Richmodis in einer entscheidenden Situation auf. Vielleicht gibt es ja demnächst einmal auch mehr von ihr zu erzählen.

Werbeanzeigen

Read Full Post »